zur Startseite
News Tourdaten Suche Gästebuch Credits Download Mitschnitte Impressum

   

münchen 2006

Foto vom 21.10.2006
Foto vom 21.10.2006

 allgemeines_

  • 3006 Bilder
  • 1801 Konzerte
  • 1092 Setlisten
  • 561 Tickets
  • 294 Poster
  • 47 Berichte
Start :. Tourdaten:. Nebenprojekte:. FURT: Clubtour

Farin Urlaub am 12.10.2002 in Bremen

Bericht von nudo-tra-i-cannibali

Samstag, der 12.10.2002, sechs Tage vor mein Geburtstag sind meine Ex und ich nach Bremen zum F.U.R.T. - Konzert in Pier 2 gefahren. Es war ein kalter, windiger Tag und wir sind mit kurzen Hosen und T-Shirts mit der Bahn nach Hamburg und von dort weiter nach Bremen gefahren.

In Bremen mussten wir mit der Straßenbahn weiter fahren. In meiner Stadt gibt es keine Straßenbahn deswegen wussten wir nicht genau wie das alles funktioniert. Später wurde uns dann klar das eine Straßenbahn quasi ein Linienbus ist der auf Schienen fährt. Jede 15 Minuten ist eine Bahn gefahren. Wir sind dann eingestiegen und waren 2 Stunden vor Einlass vor der Halle. Die Halle war an der Weser (war es die Weser? Es war jedenfalls ein Fluss) und deshalb war es noch windiger und kälter. Die Leute haben mich schräg angeguckt und manche haben gefragt ob mir nicht kalt ist ist. Ich habe sie meistens ignoriert. Natürlich war mich (nicht) kalt *g*. Meine Ex hatte sich eine Zigarre reingepfiffen in der Zeit hatte ich mir das 'Hamburger Abendblatt' angeguckt weil ich Nichtraucher bin (Ja, ja Zigarren pafft man - dennoch mag ich die nicht!).

Als es dann losging mussten wir noch circa eine Stunde in der Halle warten. Für meine Ex war es nebenbeidas erste Konzert wo sie einen der Ärzte sieht. Herr Urlaub und die Crew hatten ein bisschen Verspätung, deswegen sind wir halb durchgedreht weil wir eh früher gehen mussten wegen der Bahn. Nach ca. fünfzehn Minuten Verspätung ging es los mit 'Glücklich'. Erst wurde es meine Ex zu laut aber später haben ihre Ohren sich daran gewöhnt sagte Sie später. Es war wiedermal ein geiles Konzert. Bei 'Unsichtbar' mussten wir dann leider los. Wir sind zur Straßenbahn Station gelaufen haben die Straßenbahn und die 'normale Bahn' dann auch nicht mehr bekommen. Meine Oma wohnt glücklicherweise in Achim (ganz in der Nähe von Bremen). Dann sind wir da hingefahren und haben da übernachtet. Am nächsten Tag lief die Rückfahrt nach Hause problemlos.

zurück kontakt news die ärzte offiziell top

Farin: Also, ein kleiner Tipp: das Lied ist zu Ende! Hat schon jemand geklatscht?