zur Startseite
News Tourdaten Suche Gästebuch Credits Download Mitschnitte Impressum
Start :. Tourdaten:. Die Ärzte:. Nackt unter Kannibalen

Die Ärzte am 04.03.2003 in Krefeld

Bericht von Kermit

Also, wir (mein Freund und ich) kamen um ca 16:30h an der Kulturfabrik Krefeld an. Ich dachte eigentlich, dass schon sauviele Leute da sind, aber da standen erst so um die 20Mann!! Wir sind dann noch etwas durch das 'schöne' Städtchen gegangen!

Schön in '', da man dort in einem Umkreis von rund 3km KEIN(!!!) Klo gefunden hat und wir erst zum Bahnhof latschen mussten! Um 17:30h haben wir uns dann in die immer noch supi kurze Schlange angestellt. Dann, um 18:40h erschien T und hat uns schon den Einlass gewährt(vielleicht schon so früh, weils angefangen hat zu regnen) In der Halle angekommen, ham wa erstmal Jacken abgegeben! Und das war auch gut so, denn es sollte noch schweine-heiß werden*g* Aber der frühe Einlass hatte nicht zu bedeuten, dass auch das Konzert früher anfing und deshalb haben sie uns noch saulange warten lassen, was sich aber letztendlich ausgezahlt hat.

Dann kam das Intro und BelaFarinRod betraten mit angeklebten Bärten (ähnlich wie auf den Le Frisur-Bildern). Nur bei Farin, der mittlerweile schwarze Haare hat, hat der Bart nicht mal 2 Lieder überlebt, da er dann abfiel*lol* Der Pogo war in Krefeld selbst mir zu heftig und bekam auch prompt den ersten Ellenbogen ins Gesicht. Hab mich dann auf die Seite verdrückt, um überhaupt etwas sehen zu können!


Hier mal ein paar Lieder(weiß nicht ob's alle sind

Ärzte Theme
Ein Sommer nur für mich
Die Instrumente des Orchesters
Bier Gourmet
Ich weiß nicht, ob es Liebe ist
Friedenspanzer

Kpt. Blaubär
El Cativo
Wilde Mädchen
Radio brennt ( incl. Dauerwelle vs. Minipli )
Vollmilch
Ärzte
Käfer
Yoko Ono
Kopfüber in die Hölle

Schundersong
Mondo Bondage
McDonald´s
Zu Spät
Hey Huh (in Scheiben)
Du willst mich küssen
Madonnas Dickdarm
Langweilig
Super Drei

Opfer
B.S.L.
West Berlin
Komm Zurück
Monsterparty
Rock Rendezvous
Party Stinkt
Angeber
Alleine in der Nacht

Elke/Westerland/Elkeland/Westerke (oder so)

Im Allgemeinen war es das Beste Konzert, was ich von den Ärzten je gesehn hab. Man konnte von jeder Stelle die Bühne gut überblicken. Aber etwas weniger Pogo hätte es auch getan. Bela hat wieder massenweise seine Sticks ins Publikum geworfen und zum Schluss auch noch sein vollgeschwitztes Handtusch *iiiiih*:biggrin:, aber ich hab ma wieder keins gefangen, wie sollte es auch anders sein . Naja, die nächste Tour kommt bestimmt!!!! Als kleinen Test auf die Nerven der Fans haben sie dann ein Lied aus den 70ern, dass nur aus reiner Panlflöten-Musik besteht immer und immer gespielt und einfach in en anderes Lied reingespielt! Auch Mosterparty war lustig!

An der Stelle, wo Farin zu Rod Basssolo sagt, kommt zuerst ein Basssolo, dann sagt Farin Trichter-Solo, und Rod tutet auf so nem Trichter rum, dann sagt Farin Stadtkarten-Solo und Rod imitiert mit einem Straßenplan ein Akkordion! War schon lustig anzusehn!! Für alle, die ihr Konzert noch vor sich haben:

Orientiert euch nicht an unseren Konzertberichten, denn euer Konzert wird wieder komplett anders!!! Und noch was, ihr könnt euch freuen, sie sind hammergeil drauf und haben richtig gut gerockt!!!

zurück kontakt news die ärzte offiziell top

Farin: Es fing an, als sie mich anrief (bricht ab) - hab ich natürlich erst mal aufgelegt. Also ich meine, wo kommen wir denn da hin? Mich anrufen? Mich anrufen??? Spinnt die?